post

Die Nord-Holländische Küste

Kuriositäten Bed & Breakfast „Catherina Hoeve“ in Burgerbrug liegt nur 4 km entfernt von Petten wo Sie herrliche Strandwanderungen machen können und etwas trinken oder Essen auf die Terrasse von der Strandhütte (der Pavillon) „Zee & Zo“.
Oder besuchen Sie dort auch doch Mal de „Hondsbossche zeewering“; eine 5,5 km lange Deich, welche anfangt bei Petten und reicht bis Camperduin, wo die Dünen wieder anfangen.
Vor mehr Sicherheit der holländischen Küste sind in 2014 und 2015 neuen Dünen und Strand angelegt worden über die gleiche länge als der Deich und reichen bis 500 m. in der Nordsee.
Also statt „Hondsbossche Zeewering“ ist die Name heut zu Tage: „ Hondsbossche Duinen“. Ganz interessant um Mal ein Besuch an dem Besucherzentrum in Petten ein zu planen um sich dort zu informieren wie dass alles gestaltet worden ist.
Das Dorf Bergen, 12 km. entfernt von dem B&B, ist ein sehr bekanntes „Künstlerdorf“, mit besondere Geschäfte und viele gemütliche Imbisse und Restaurants.
Auch die Dünen von Schoorl, 8 km. entfernt von dem B&B, ist sicher einen Besuch wert.
Also langweilig wird es in unserer Nähe sicher nicht; entspannend, inspirierend, interessant und gemütlich!

post

Rad- & Wanderlandschaften

Wanderer, Radfahrer oder beide, es gibt viele fantastische Naturlandschaften zu entdecken in der Nähe von Burgerbrug.

Die Schoorlse Dünen; Entdecken Sie die höchste und breiteste Kletterdünen von Holland. Hier gibt es mehr als 60 km Fußwege, quer durch die Dünen.

Die Hondsbossche Dünen; Auf die neuen Dünen gibt es jetzt einen Rad- und Wanderweg mit eine länge von 5,5 km. Auch gibt es hier den neuen wunderschönen breiten Strand, zum Spazieren ein wahres Erlebnis und vielleicht mit ein wunderbaren Sonnenuntergang den Tag ausklingen lassen.

Naturreservat „Zwanenwater“; das „Zwanenwater“ ist eine 604 Hektare groß Naturschutzgebiet von der holländischen Verein „Naturmonumenten“ und befindet sich südlich von Callantsoog.

West-Friese Omringdijk; während der Eindeichung, vor 400 Jahren, ist dieser Deich gebaut worden und hat eine länge von 126 km. Ein besuch lohnt sich sicher für Wanderer, Radfahrer, aber auch für Autofahrer.

In der Umgebung von Burgerbrug sind viele beschilderte Wanderwege zu finden.

Mountainbiken: In den Dünen bei Schoorl finden Sie eine der schönsten Mountainbike-Strecken der Niederlande.

post

Restaurants und Ausflüge Möglichkeiten in der Umgebung.

Kuriositäten Bed & Breakfast „Catherina Hoeve“ ist ein perfektes Ziel um mal einige Tagen oder mehr zu Entspannen.
Das Abendessen genießen in der Nähe; sehr zu empfehlende Restaurants:
Strandpaviljoen Zee & Zo
Restaurant Duingroet
Lekker Puh Eten & Drinken
Eetcafé Halfweg
Dinner Events

Wunderschönen Blühenden Tulpenfelder zwischen Mitte April und Mitte Mai.
Die gewaltige Farbenpracht auch zu Fuß, mit Auto oder mit Rad, zu genießen.

Alkmaar

Der „Käsestadt“ hat einen prächtigen Altstadt mit Kanäle und sehr schönen kleine und große Geschäfte. Nur 15 km vom B&B entfernt.
In der Sommersaison gibt es auch, wöchentlich am Freitag, den weltbekannten Käsemarkt.

Den Helder

Dieser Stadt, 25 km entfernt vom B&B ist berühmt um seiner wichtigsten Marinebasis von den Niederlanden.
Den Helder ist ein wichtiger Knotenpunkt für den Offshore-industrie des holländischen Teils der Nordsee.
Nordwestlich von Den Helder gibt es das Sandriff „Noorderhaaks“, nördlich „het Marsdiep“ und an der Überseite die Watteninsel Texel, einfach zu erreichen mit der Fähre. Östlich von dieser Insel das ausgedehnten Sandriff „Balgzand“.

Schagen

Lädt zum Bummeln ein, mit seine Restaurants, Bars und gemütliche Terrassen rundum die große Kirche. Am Donnerstag der berühmte West-Friese Markt mit folkloristische Umzug und Tanz, nur im Sommer.